Workout Yoga (WOYO)

WOYO steht für die Kombination von Workout und Yoga. WOYO ist ein Trainingsprogramm, welches Grundgedanken, Methoden, Übungsformen und Hilfsmittel aus den Bereichen des Yoga mit moderner Körperarbeit verbindet. Dabei liegen die Schwerpunkte auf Muskelkräftigung, Haltungsverbesserung, Mobilisation, Flexibilität und Entspannung. Durch den Einsatz einfacher Hilfsmittel (Gurt, Block, Ball) kann JEDER mit WOYO ein sinnvolles und effizientes Yogaprogramm praktizieren.

Du wirst Schritt für Schritt durch die Übungen geführt. Durch die Vorbereitungsübungen wirst du Sicherheit und Routine für die nächsten Schritte erlangen. Du bekommst genaue Erklärungen und alle notwendigen Informationen um dich mit diesem Yogaprogramm rundum wohl zu fühlen.

WOYO hat sich seit mehreren Jahren als Unterrichtsform im Fitness- und Wellnessbereich etabliert. Damit ist WOYO ein ausgereiftes Grouptrainings-Konzept mit fundierter Praxiserfahrung. WOYO belohnt konsequentes Üben. Der gesamte Körper gewinnt an Spannkraft. Die Bewegungen werden geschmeidig. Die Körperhaltung und Silhouette verbessert sich sichtbar. Das Lösen von Blockaden durch gezieltes Kräftigen und Dehnen erzeugt bereits ab den ersten Stunden ein angenehmes und motivierendes Körpergefühl.

Stundeninhalte

In eine WOYO Stunde wird jeweils nur ein Yoga Thema behandelt, z.B. Rückbeugen, gedrehte Sitzhaltungen, Vorbeugen, etc..

Die Stunde beginnt mit einer Eindehnungsphase, mit Gurt oder Ball.

In der Vorbereitungsphase wird die für das Stundenthema benötigte Muskulatur gekräftigt. Zur Unterstützung werden die Hilfsmittel, Gurt, Blöcke und Ball eingesetzt. 

In der Übungsphase werden dem Stundenthema entsprechende Yogaübungen in ihrer korrekten Ausführung und Ausrichtung geübt.

Beendet wird die Stunde mit einer kleinen Entspannung.

Wirkungen

Persönlich - Zeitsparend - Effektiv

Druckversion Druckversion | Sitemap
© moving moments